Dr. med. Ingrid Schmidt-Wolf
So wirkt Homöopathie Das Potenziersystem Der Homöopathie auf der Spur Fragebogen

Was ist Homöopathie?

Die homöopathische Heilmethode beruht auf den Erkenntnissen und Forschungsarbeiten des deutschen Arztes und Chemikers Samuel Hahnemann (1755-1843). Frustriert von den gängigen und zum Teil gefährlichen Behandlungsmethoden seiner Kollegen, suchte und entwickelte der junge Mediziner eine nebenwirkungsfreie, sanfte und dennoch hochwirksamen Alternative.

Hahnemann war damit seiner Zeit um mehr als 200 Jahre voraus. Heute beschäftigt sich die Nanopharmakologie mit der Wirksamkeit allerkleinster Medikamentendosen. Die Homöopathie verwendet sehr hohe Verdünnungen der Wirkstoffe - so hoch, dass am Schluss nur noch wenige oder nicht mehr nachweisbare Moleküle des Ausgangsstoffes vorhanden sind.

Beratungs- u. Behandlungskostenübernahme

Viele gesetzliche Krankenkassen übernehmen bereits die Kosten einer homöopathischen Behandlung.
Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie diesbezüglich.
Privatärztliche Behandlung über die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).


Realisierung: Michael Roth
Impressum